Bautrocknung / Wasserschaden

 

Trocknung auf natürliche Art ohne Bautrocknungen ist für das Bautempo in der heutigen Zeit viel zu langsam. In Bauabläufen wie Verputzen, Maler-oder Plattenarbeiten können durch das schnelle trocknen Terminverzögerungen wie auch Ertragsausfälle vermieden werden.

 

Ist die Restfeuchte zu hoch, riskiert man Folgeschäden wie auch Rechtsstreitigkeit mit Bauherren. Die SIA-Norm schreibt die Restfeuchte vor, die erlaubt ist. Deshalb ist eine professionelle Bautrocknung durch einen Spezialisten empfehlenswert. Wir beraten Sie gerne auf der Baustelle. Wir machen Feuchtigkeitsmessung und kontrollieren dies regelmässig, so dass schnellstmöglich alle Arbeiten erledigt werden können.